2.Herren weiter ungeschlagen


Mit voller Bank trat die Mannschaft nach dem Auftakterfolg in Wipperfürth, zum ersten Heimspiel der Saison an. Doch zunächst ging es los wie in der letzten Woche.

Vorne wurden die Chancen genutzt, aber hinten bekam man keinen richtigen Zugriff. Erst die Umstellung auf eine 5-1 Abwehr nach der Pause brachte die nötige Sicherheit in der Deckung und der Gegner kam damit überhaupt nicht klar. Dadurch und durch eine gute Torhüterleistung in der zweiten Halbzeit konnte man sich durch einfache Tore absetzen. Am Ende stand ein, auch in der Höhe verdienter, 38:25 Erfolg, der wieder auf einer guten Mannschaftsleistung fußt, was auch die Anzahl verschiedener Torschützen zeigt.

Am kommenden Woche geht es dann Auswärts gegen die Zweitvertretung der Soldaten auf die Jagd nach den nächsten zwei Punkten.

Remscheider TV 2M –  SG Monheim 2M 38:25 (18:15)

Tore: Plückebaum (10) Steidl (9) Jassmann (7) Hartenstein (5) Berndl (2) Jaeger C. (2) Heldmann (1) Resch (1) Westhoff M. (1)