D-Jugend siegt im ersten Heimspiel


Ihr erstes Heimspiel wollte die D-Jugend genauso erfolgreich gestalten, wie ihr erstes Spiel. Mit vollem Kader ging man nach einer guten Trainingswoche hochmotiviert in die Partie. Der Gegner aus Langenfeld spielte eine sehr sehr offene Deckung und lud uns immer wieder zu schnellen Kontern ein.

Konsequent konnten die Kids mit zum Teil schönen Kombinationen eine Chance nach der anderen nutzen. Leider litt unter dem Offensivspiel die Deckung etwas und so kassierte man viel zu viele Gegentore gegen einen eher harmlosen Gegner. Die Spielfreude ist auch in Zahlen belegbar, denn zwischenzeitlich betrug der Vorsprung 16 Tore. In der zweiten Halbzeit probierten die Trainer alles Mögliche aus. Es wurde munter durchgewechselt, Positionen getauscht und Neulingen viele Spielanteile gewährt. Am Ende stand ein ungefährdeter 34-21 Sieg. Damit setzt sich der RTV oben in der Tabelle fest und es kommt nächste Woche zum Spitzenspiel gegen den Bergischen HC.

Tore: Gourari (10) Ring (9) Gradante (5) Jakstait (4) Schmitz (4) Fetzer (2)